Tel.: 07131 /  39043500

 
(07131) 39043500
 

Orientierungstraining

Orientierungstraining erhalten Schüler, die Unterstützung in der Orientierung in der Schule, der Schulumgebung und im Straßenverkehr brauchen.

 

In der Regel geht es darum, Schüler, die mit der Schülerbeförderung transportiert werden auf die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel vorzubereiten. Es werden sichere Fußwege erkundet, Fahrpläne gelesen, die öffentlichen Verkehrsmittel gemeinsam benutzt und Notfall-Szenarien durchgespielt (Handy benutzen, wichtige Telefonkontakte einspeichern …). Bevor ein Schüler zum Selbstfahrer wird, bewältigt er den Schulweg einmal unter Aufsicht allein. Bei besonders weiten Anfahrtswegen übernehmen teilweise auch die Eltern einen Teil des Trainings.

 

Selbstständig sich im öffentlichen Raum bewegen und öffentliche Verkehrsmittel nutzen zu können, trägt zu mehr Mobilität und Selbstvertrauen bei.

nach oben