Tel.: 07131 /  39043500

 
Haupteingang HHSHerbstdekoration in der HHSHerbstdekoration 2 in der HHSPausenhof der HHS
     +++  26. 11. 2020 Elternbrief 7  +++     
(07131) 39043500
 

Museums-Kurs-findet im aktuellen Schuljahr nicht statt

Zeichnung

Der Kurs richtet sich an Schüler der Grundschule und bietet die Möglichkeit den außerschulischen Lernort „Museum“ näher kennen zu lernen.

 

Die Schüler kommen mit Kunst direkt in Berührung und lernen den Bildungsort Museum zu schätzen. In Absprache mit den Museumspädagoginnen ist es möglich im Rahmen dieses Projektes aktuelle Skulpturen von den Schülern mit dünnen Handschuhen betasten zu lassen und dadurch Kunst fast „hautnah“ zu erleben. Genaues Betrachten und Beschreiben der Tast- und Seherlebnisse schärfen die Wahrnehmung und laden zum „genauen Hinsehen“ ein.

 

Durch kleine Spiele und Geschichten werden die Kunstwerke den Kindern nahe gebracht. Geschichtliche Hintergründe der Werke geben eine Vorstellung über die Entstehung des Kunstwerkes und den Künstler.

 

Das Kennen lernen von unterschiedlichem Material und Werkzeug zeigt den Schülern wie Künstler arbeiten und gibt Anregung für den eigenen Ausdruck.

 

Die Themen richten sich immer nach der aktuellen Ausstellung und werden nach einer ausführlichen Kunstrezeption von den Schülern in der Kunstwerkstatt des Museums praktisch bearbeitet und selbst umgesetzt.

 

Themen des Schuljahres 2012 / 2013 waren:

  • Holzskulptur (Umgang mit Holzbildhauerwerkzeug)

  • Portraitmalerei (Holzstifte)

  • Skulptur „Mutter und Kind“ (eigene Umsetzung in Knetmasse / Torso)

  • Skulptur „Große Pfannerin“ (eigene Umsetzung in Ton / ganzer Körper)

 

Eine gemeinsame Ausstellung der eigenen Kunstwerke, die während des Schuljahres entstanden sind, schätzt die entstandenen Werke der Schüler wert.

Skulptur
Nachzeichnung
Kontakt

Alfred-Finkbeiner-Straße 1
74072 Heilbronn

 

Montag:
07.30 -12.30 Uhr  und 13.30 - 14.30 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
07.30 -12.30 Uhr  und 13.30 - 15.00 Uhr

Mittwoch:
07.30 - 13.00 Uhr

Freitag:
07.30 - 14.00 Uhr

 

 

Telefon: (07131) 39043500
Telefax: (07131) 39043501
E-Mail:
Kommissarische Schulleitung: Kerstin Freudenthaler

 

>Mehr

nach oben