Tel.: 07131 /  39043500

 
Pausenhof der HHSSchneehundDer erste SchneeHaupteingang HHSKunst
     +++  02. 12. 2020 Elternbrief 8  +++     
     +++  26. 11. 2020 Elternbrief 7  +++     
(07131) 39043500
 

Schwimmen

Das Konzept

Das Sonderpädagogische Förderangebot Schwimmen richtet sich an die Schülerinnen und Schüler der Eingangsstufe sowie der Klassen 3 und 4.

 

Im Schuljahr 2018/2019 stand das Angebot erstmalig auch den Schülerinnen und Schülern der EW-Klassen zur Verfügung.

 

Förderbereiche sind folgende:

  • soziales Miteinander

  • Körpererfahrung

  • Körperbeherrschung

  • visuelle Wahrnehmung

 

Der pädagogische Aspekt im Schwimmunterricht bietet neben motorischen Lernzielen, emotional-affektive, kognitive und soziale Lernziele.

 

Es umfasst Spaß und Freude, Abbau von Angst, die Stärkung sozialer Kompetenzen innerhalb der Gruppe als auch die Möglichkeit, jedem Einzelnen Selbstvertrauen, Selbstständigkeit, Erfolgserlebnisse, Entspannung und Wohlbefinden im Element Wasser zu vermitteln.

 

Hinzu kommen die Empfindungen und Sinneseindrücke, die jeder Einzelne durch das Element Wasser erfahren kann. Dazu gehören beispielsweise eine nasse Haut, Druckunterschiede im Wasser, Wasserwiderstand, Auftrieb und Wassertemperatur bzw. Kältereiz.

 

Im Vordergrund steht nicht das schnelle Erlernen einer Schwimmtechnik, sondern das Hinführen zur selbstständigen Bewegung im Wasser. Dies geschieht durch Spiel und Spaß, ganz ohne Leistungsdruck.

 

Abhängig von den individuellen Fähigkeiten reicht der Schwimmunterricht von spielerischer Wassergewöhnung bis hin zu elementaren Bewegungen in verschiedenen Schwimmarten.

Mit den Füßen planschen
Schwimminsel

Ablauf einer Schwimmstunde mit wiederkehrenden Ritualen:

  • Gemeinsame Busfahrt ins Hallenbad Soleo

  • Umkleiden und Duschen

  • Benennen der Regeln

  • Verteilen von Schwimmhilfen

  • Einsatz von Sicherheitsmaßnahmen/-vorkehrungen (Verteilen von einem bzw. zwei Schwimmbrettern an den kurzen und langen Seiten des Beckenrandes).

  • Einteilung in Gruppen (Schwimmer/ Nichtschwimmer)

  • Individuelle Übungen entsprechend des Entwicklungsstandes

  • Gegebenenfalls gemeinsames Meistern von gestellten Aufgaben in der Großgruppe

  • Gemeinsames Aufräumen der Schwimmutensilien

  • Reflexion individueller Fortschritte

  • Duschen, Umkleiden und Fahrt zurück zur Schule

Kontakt

Alfred-Finkbeiner-Straße 1
74072 Heilbronn

 

Montag:
07.30 -12.30 Uhr  und 13.30 - 14.30 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
07.30 -12.30 Uhr  und 13.30 - 15.00 Uhr

Mittwoch:
07.30 - 13.00 Uhr

Freitag:
07.30 - 14.00 Uhr

 

 

Telefon: (07131) 39043500
Telefax: (07131) 39043501
E-Mail:
Kommissarische Schulleitung: Kerstin Freudenthaler

 

>Mehr

nach oben