Tel.: 07131 /  39043500

 
WeihnachtskartenSMV-LogoHaupteingang HHSBannerbild
     +++  24. 11. 2021 Wir suchen Verstärkung!  +++     
     +++  15. 11. 2021 Elternbrief Nr. 5 vom 15.11.21  +++     
     +++  29. 10. 2021 Elternbrief 4 vom 29.10.21  +++     
 

Hygienekonzept der Hermann-Herzog-Schule (Stand Oktober 2021)

Hygienekonzept der HHS 2020/2021

 

In Anlehnung an die Vorgaben des Kultusministeriums (https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/FAQ-Corona-SBBZ) ergeben sich für unsere Schule folgende Richtlinien:

 

Die allgemeinen Verhaltensregeln/Vorbeugung gegen eine Ansteckung mit dem Corona-Virus (Niesetikette, Husten, Berührung der Türgriffe) sind in den Klassenzimmern ausgehängt und werden zu Beginn des Schuljahres mit den Schülern besprochen. 

Maske tragen: 

Alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrerinnen und Lehrer, sowie alle im Schulhaus befindlichen Personen müssen dauerhaft im Flur und auf den Toiletten Maske tragen! Vorschrift sind aktuell medizinsiche Masken oder FFP2 Masken. Stoffmasken sind nicht mehr zulässig.

Ab dem 18.10. tritt eine neue Corona-Verordnung-Schule in Kraft, nach der die Maskenpflicht wie folgt geändert wird:
Grundschule: alle Kinder dürfen die Masken im Klassenraum absetzen. Außerhalb des Klassenzimmers bleibt die Maskenpflicht wie zuvor bestehen.
Ab Klasse 5: Schülerinnen und Schüler dürfen ihre Maske am Platz absetzen. Sobald sie sich im Raum bewegen, muss die Maske wieder aufgesetzt werden. Außerhalb des Klassenzimmers bleibt die Maskenpflicht wie zuvor bestehen.
Wer von den Schülerinnen und Schülern weiterhin die Maske freiwillig tragen möchte, darf dies natürlich tun.

Händehygiene:

Die Lehrer fordern mehrmals täglich zum Hände waschen auf (ausdauernd und mit Seife!). Vor der großen Pause und vor dem Mittagessen müssen ebenfalls die Hände gewaschen werden.

Testung:

Alle SchülerInnen in Präsenz werden drei Mal in der Woche getestet (aktuell Mo, Mi und Fr).

Im Krankheitsfall muss jedes Kind am Folgetag in der Schule getestet werden.

Im Schulhaus gelten für alle Elterngespräche, Elternabende und Veranstaltungen die 3-G-Regeln (getestet-geimpft-genesen).

Große Pause:

Zu regulären Pausenzeiten werden die SchülerInnen die Pause als feste Gruppe/Kohorte verbringen. Der Schulhof ist in zwei Teile geteilt, die wöchentlich wechseln:

  • Klasse EG (Schulhof)
  • Klasse 2/3 (Schulhof)
  • Klasse 4F(Schulhof) 
  • Klasse 3/4-5/6 (Schulhof) 
  • Klasse 7 (Schulhof Sportplatz)
  • Klasse 8/9 (Campus)
  • Klasse 9K/10K (Campus)

Lüften:

In den Klassenzimmern und Fachräumen wird regelmäßig (alle 20 min.) gelüftet (Fenster und Klassentür öffnen).

Toilettengänge: 

Toiletten sind in der großen Pause geöffnet, Schüler meldet sich beim Aufsichtslehrer ab. Maximal 2 Kinder pro Toilette. 

Während des Unterrichts regelt der Lehrer die Toilettenpausen selbst (Wäsche­klammer­system, d.h. Schüler nimmt aus dem Klassenzimmer seine personalisierte Wäscheklammer mit und heftet diese an ein Band vor der Toilettentür; wenn zwei Klammern schon hängen muss das Kind warten). 

Öffnung Schulhaus

Das Schulhaus wird 7.30 Uhr geöffnet. Schüler können im Foyer mit Maske sitzen. Hintergrund der Entscheidung sind die Hygieneverordnungen in der Coronazeit 

Aufsichten:

Es gibt drei Frühaufsichten (Busankunft, HHS und PBS). Die PBS-Aufsicht nimmt alle Schüler, die in der PBS unterrichtet werden mit hinüber. 

Schüler mit Stadterlaubnis:  

Dürfen im Foyer essen, müssen ihren Platz sauber hinterlassen!! 

PBS-Schüler müssen für Toilettengang und zum Hände waschen auf die PBS Toiletten.

Schüler ohne Stadterlaubnis

Essen in der Mensa und dürfen dann in der HHS auf die Toilette. Schüler sollen dahingehend trainiert werden, dass sie selbständig drauf achten, dass nur 2 Personen in die Toilette Zutritt haben. 

Regenpause: 

Alle Schüler bleiben im Klassenzimmer mit dem Lehrer der aktuellen Stunde. 

Vertretungssituation:

Klassen werden in Vertretungssituationen nur in die Klassen aufgeteilt, mit denen sie Sportunterricht haben.  

 

 

Aktualisiert: Oktober 2021

Kontakt

Alfred-Finkbeiner-Straße 1
74072 Heilbronn

 

Montag, Dienstag und Donnerstag:
07.30 -12.30 Uhr  und 13.30 - 14.45 Uhr

Mittwoch:
07.30 - 12.30 Uhr und 13.00 - 14.00 Uhr

Freitag:
07.30 - 13.30 Uhr

 

 

Telefon: (07131) 39043500
Telefax: (07131) 39043501
E-Mail:
Schulleitung: Kerstin Freudenthaler

 

>Mehr

nach oben